Neue Studie zeigt: Mehr als jedes zweite Geschäftsmodell wurde krisenbedingt verändert

Neue Studie zeigt: Mehr als jedes zweite Geschäftsmodell wurde krisenbedingt verändert

Kirsten Stünkel

Bis wann normalisiert sich das eigene Geschäft? 38 Prozent der Befragten schätzen, dass es etwa drei bis sechs Monate dauern könnte. (Foto: Louis Hansel, Unsplash)

(Mai 2020) Die Online-Plattform “99designs” hat in Kooperation mit dem Forschungsunternehmen Corus eine Studie veröffentlicht und dazu weltweit 1214 Antworten von UnternehmerInnen zu den Auswirkungen der Krise gesammelt. Welchen Effekt die Corona-Pandemie laut der Studie auf ihr Verhalten und die Unternehmensleistung hatte, das erfahren Sie hier.

Langsam und vorsichtig kehrt, gemäß der Corona-Vorschriften, wieder Normalität in den Alltag von UnternehmerInnen ein. Die Studie liefert einen Einblick, inwiefern Unternehmen aus Nordamerika, Australien, der DACH-Region und anderen Märkten von der Krise betroffen sind. Im April 2020 wurde die Befragung durchgeführt.

Laut der Umfrage haben rund:

  • 56 Prozent ihr Geschäftsmodell aufgrund der Krise umgestellt
  • 12 Prozent der UnternehmerInnen sollen keine Auswirkungen auf ihr Geschäft festgestellt haben
  • 18 Prozent sollen nicht mehr betriebsfähig gewesen sein

Für eine Online-Präsenz sollen sich rund 66 Prozent der Befragten entschieden haben – sie sollen sich eine Website für ihr Unternehmen eingerichtet und 27 Prozent die bereits vorhandene Website aktualisiert haben. Im Fragenkomplex zum Thema “Führung und die Zukunft” sollen UnternehmerInnen Flexibilität, Kreativität und Belastbarkeit als Schlüsseleigenschaften gewertet haben. 

Neue Fähigkeiten zu erlernen, sollen rund 34 Prozent der UnternehmerInnen wahrgenommen haben. Videokonferenzen werden nur ein Aspekt gewesen sein: 41 Prozent der Befragten gaben an, dass sie neue Wege zur Online-Kommunikation nutzen. 

Wie lange dauert es bis UnternehmerInnen zur Normalität zurückkehren können? Auch diese Frage bildet die Studie ab – elf Prozent schätzen ein bis zwei Monate, die Mehrheit von 38 Prozent geht jedoch von drei bis sechs Monaten aus – nur drei Prozent gehen davon aus, dass sie sich nie von der Corona-Krise erholen werden würden. 

Die Studienergebnisse können Sie hier einsehen.

Teilen Sie den Inhalt: